Zara

Zara und Nala sind zwei Katzenmädchen, die eventuell Geschwister sind, denn sie landeten gemeinsam in der Tötung.

Chantal holte sie ins Tierheim und dort wohnen sie noch in einem Käfig, weil die zwei Mädchen noch kastriert werden müssen. An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal darauf hinweisen, dass wir für Kastrationsspenden immer dankbar sind, denn die meisten Katzen, die wir aus der Tötung holen, sind nicht kastriert – und wahrscheinlich landen sie genau deshalb dort. :-((

Nala und Zara sind zwei sehr schüchterne Mädchen, die längere Zeit brauchen, um den Menschen toll zu finden.

Für sie suchen wir ein Zuhause mit Geduld und dem notwendigen Katzenverständnis. Chantal gegenüber sind sie nicht mehr so scheu wie noch am Anfang, was zeigt, dass es nur ein bisschen Geduld braucht, um sie umzustimmen und den Menschen gar nicht mehr so doof zu finden. :-))

Verstorben am: 
10. Oktober 2016

Zara ist heute Nacht verstorben. :-(
R.I.P. Zara!

Tagebuch: 

April 2016

Zara ist nun, nachdem sie kastriert wurde, umgezogen auf die Finca. Noch ist das alles sehr ungewohnt für sie, kennt sie doch bislang nur ihren kleinen Käfig. Doch auch im letzten Monat war sie schon viel zutraulicher und ließ sich auch gern beschmusen.

Geschlecht: 
weiblich
Geburtstag: 
9. März 2015
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
black-smoke
Aufenthaltsort: 
Spanien
Finca Aristochat, Casa 1
Verträglichkeit: 
Katzen
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
15. August 2015
Status: 
Verstorben