Kobu

Kobu wurde von seiner Famiie bei uns abgegeben, er war ihnen zu lebhaft und die Kastration ist ihnen auch zu teuer :-( manche sollten sich besser ein Stofftier kaufen.

Der arme Kobu ist ganz durcheinander und hat noch viel Angst vor den anderen Katzen.

Kobu sucht ein Zuhause mit altersgemäß passender Gesellschaft

 

Tagebuch: 

Update September 2019

Aus dem anfangs verunsicherten und unglücklichen Kater ist nun wieder ein aufgewecktes und verspieltes Kerlchen geworden. Er ist dem Menschen gegenüber erst zurückhaltend, so für ca. 5 Minuten, um dann zu genießen wenn er gestreichelt wird.  Er kommt mit den meisten Katzen im Gehege gut aus, ist aber auch rotzfrech sodaß er mit anderen, die das nicht leiden können, öfter mal ein bischen Streit hat. Aber das hält sich in Grenzen, man faucht sich an und geht dann in die andere Richtung :-)

Geschlecht: 
männlich
Geburtstag: 
3. Juli 2018
Rasse/Typ: 
Europäisch-Kurzhaar
Farbe: 
schwarz-weiß
Aufenthaltsort: 
Spanien
Finca Aristochat, Casa 1
Verträglichkeit: 
Katzen
Kinder
Größere Kinder
Haltungstyp: 
Wohnungskatze
Einzelhaltung möglich: 
Nein
Im Tierheim seit: 
12. Juli 2019
Status: 
Vermittelbar